NPK p  19-5-9

NPK-Rasen-Langzeitdünger mit Eisen und Mangan 

 

NPK-Rasen-Langzeitdünger zur Anwendung im Frühjahr, besonders bei sandreichen Böden und DIN-Aufbauten

optimiertes N/K-Verhältnis für die Frühjahrsdüngung von 2 : 1

Die Verwendung von 50 % Langzeitstickstoff bewirkt eine gleichmäßige und bedarfsgerechte N-Freisetzung

Stoßwachstum, Auswaschungsverluste und Verbrennungsgefahr werden minimiert, geringerer Schnittgutanfall

Ammoniumstickstoff und Eisen sorgen auch bei niedrigen Temperaturen für schnelles Ergrünen 

Mangan und Eisen beseitigen Mangelerscheinungen und verbessern die Grünfärbung

NPK-Dünger mit teilweise umhülltem Stickstoff mit Eisen und Mangan, 19-5-9

"Für die Anwendung im Gartenbau"

19,0%N Gesamtstickstoff
  2,0% Ammoniumstickstoff
17,0% Carbamidstickstoff
 5,0% P2O5 neutral-ammoncitratlösliches
und wasserlösliches Phosphat
4,5% wasserlösliches Phosphat
 4,6% S

Gesamt-Schwefel

4,4% wasserlöslicher Schwefel

 9,0% K2O wasserlösliches Kaliumoxid
 1,0% Fe Gesamt-Eisen
 0,5% Mn  Gesamt-Mangan

 

Langzeitstickstoffgehalt 
50 % des Gesammtstickstoffs sind polymer umhüllt

Wirkungsdauer 
8 - 12 Wochen

Anwendung  
Für alle Sport- und Zierrasenflächen, während der gesamten Vegetationsperiode, besonders im Frühjahr

Aufwandsmenge
20 - 35 gr/m², nach der Ausbringung einregnen